Musikschule bei Sankt Anna

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Blockflöte (Susanne Steuerl)

Instrumentalfächer

Wer kennt sie nicht, die „normale“ Schulflöte oder Sopran-Blockflöte? Ist sie doch innerhalb der Blockflöten-Familie das wohl gängigste Modell und zweifelsfrei DAS beliebteste Anfängerinstrument. Egal ob im Einzel- oder Gruppenunterricht an (Musik-)Schulen oder in Flötenklassen wird sie gleichermaßen beim professionellen Solospiel oder im renommierten Blockflöten-Ensemble verwendet. Gerne wird die Blockflöte als "DAS EINSTIEGSINSTRUMENT" schlechthin gehandelt, ist sie doch relativ günstig in der Anschaffung, wunderbar mitzunehmen und zum Lernen der musikalischen Basis (Notennamen, Tonlänge, etc....) bestens geeignet.
Leider vergisst man dabei oft die Tatsache, dass es durchaus ein Leben nach Band 2 einer Flötenschule gibt und die Familie der Blockflöten viele unterschiedliche Modelle umfasst, man kann mit diesem Instrumen
t also durchaus längerfristig als nur für den Einstieg ins Instrumentalspiel planen!

In welchem Alter der "richtige" Einstieg für Ihr Kind ist finden wir gerne zusammen raus .
Tipp aus der Praxis: es empfiehlt sich lediglich, Schulbeginn und Beginn des Instrumentalunterrichts nicht zeitgleich zu koppeln. Erfahrungsgemäss macht es mehr Sinn, dass eine Komponente schon läuft und die andere entsprechend  dazu kommt.

Unterricht für Kinder und Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene, Quereinsteiger, etc....

  • Einzelunterricht oder Gruppenunterricht (max. 2 Schüler) zu 30 min / 45 min

  • Alterstufen: von 5 bis 95 : einzige "Voraussetzung": Spass an Musik und Freude am Musizieren

  • Ensemblespiel ist evtl. innerhalb der Musikschule mit anderen Instrumenten möglich

  • Vormittag- und Abendangebote: Unterrichtsmöglichkeit für berufstätige Erwachsene (Unterrichtsmodalitäten werden am besten im persönlichen Gespräch geklärt)


Lehrkraft:
Susanne Steuerl
Telefon: 0 82 32 / 95 67 97
E-Mail an Susanne Steuerl

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü